„Faszination Höhe“ – dafür leben wir! Unsere Leidenschaft möchten wir im SKYLOTEC Blog natürlich mit Euch teilen. Dazu leistet eine Reihe von Autoren ihren Beitrag – mit spannenden Geschichten, die vom besonderen Reiz der Höhe und den Herausforderungen erzählen.

Unsere Kollegen, die hier für Euch bloggen, kommen aus unterschiedlichen Bereichen unseres Unternehmens. Sie arbeiten beispielsweise in der Produktentwicklung, im Vertrieb, im Marketing und für unser Vertical Rescue College. Und natürlich haben wir auch Autoren, die über ihre außerordentlichen Erlebnisse in allen Bereichen des Sportkletterns berichten.

Ein paar Autoren, die hier regelmäßig schreiben und mit Euch ins Gespräch kommen möchten, stellen wir Euch hier vor:

Martin Hanke

Klettern und Bouldern am Fels sind meine Leidenschaft. Mein Sport und das Reisen gehören für mich untrennbar zusammen. Da ist es doch naheliegend, dass ich für SKYLOTEC und GENTIC unser Athletenteam und unsere Kooperationspartner betreue. Wir sind als Team oft in den Bergen oder auch in der Halle unterwegs – hier gibt es ständig Interessantes zu berichten.

Christoph Kühnel

Ob im Baum oder an der Fassade – Rope Access ist mein Gebiet. Auch in den Kletterwäldern bin ich viel unterwegs. Als Mitarbeiter im Vertrieb nehme ich viele neue Ideen auf und setze sie gemeinsam mit den Kollegen auch um. Total abwechslungsreich! Denn ich habe mit Leuten zu tun, die mit großem Spaß in der Höhe arbeiten und meistens auch begeisterte Freizeitkletterer sind. So wie ich. Meine Hobbies sind Bouldern und Kitesurfen.

Myriam Probst

Trends, Normen, Neuentwicklungen – das beschäftigt mich täglich. Denn meine Arbeit dreht sich als Leiterin der Produktentwicklung um unser bestehendes und zukünftiges Produktprogramm. Impulse aus der Praxis sind für mich und mein Team wichtig, deshalb bin ich auch nicht selten unterwegs. Als Ausgleich zu Bergen und Höhen verbringe ich meine Freizeit am liebsten beim Kitesurfen am Meer.

Christoph Gutmann

Als Vertriebsleiter für Deutschland und die Niederlande verbringe ich mehr Zeit am Schreibtisch als die Kollegen. Es macht mir aber genauso viel Spaß, in den Sicherheitsgurt zu steigen und direkt vor Ort im Einsatz zu sein. So kann ich unsere Kunden optimal beraten und unterstützen – und für Euch hautnah aus der Praxis berichten.

Thomas Förster

Draußen fühle ich mich richtig wohl. In meiner Freizeit bin deshalb gerne beim Hiking, Trekking und Bushcrafting unterwegs. Auch das Thema Feuerwehr hat einen hohen Stellenwert für mich. Das hat auch mit meinem Job bei SKYLOTEC zu tun. Denn als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Master Instructor in unserem Vertical Rescue College berate ich viele Menschen zu Absturzgefahren und zur Rettung verunfallter Personen.